29.09.
2012

DJMM-Land im Stadion des Friedens


Vier Mannschaften, Vier Podestplatzierungen, Zwei Siege


Am vergangenen Wochenende haben sich unsere Nachwuchssportler bei den Landesmannschaftsmeisterschaften der Jugend mal wieder von ihrer erfolgreichen Seite präsentiert. Bei schönem Wetter und guter Organisation des Wettkampfes haben es alle vier Mannschaften aufs Podest geschafft. Resultat: 2x Gold und 2x Bronze.
In der Altersklasse Weibliche Jugend U14 holten sich die Schützlinge von Frau Wolst dank einer starken Mannschaftsleistung den verdienten Titel. Den Athletinnen der Jugend U16 gelang der Sprung auf den Bronzerang. Vor allem Antonia Schmidt zeigte im Hochsprung mit einer Höhe von 1,61m eine hervorragende Leistung und erfüllte damit die D-Kader-Norm. Im männlichen Bereich sicherte sich die Mannschaft der AK U16 den Titel. Neben vielen guten Ergebnissen stach insbesondere die Leistung von Robert Farken über 800m hervor. Seine sehr guten 2:08,08min bedeuten einen neuen Vereinsrekord. In der AK U14 landete die Mannschaft ebenfalls auf einem Bronzerang. Auch hier zeigte Jonas Rödiger mit 2:15,80min über 800m einen überaus starken Lauf und sicherte sich einen neuen Vereinsrekord. Bitter an diesem Wettkampftag: leider verpasste die Mannschaft dank des persönlichen Verschuldens zweier Nachwuchssportler, die ihren Einsatz über 60m Hürden versäumten, den wahrscheinlich sicheren Sieg.
Außerdem wurden am Samstag die Landesmeisterschaften der U14 im Diskus nachgeholt. Mit wirklich beachtenswerten 35,89m und 8 Metern Vorsprung auf die Konkurrenz holte sich Sophie-Christin Wust nicht nur den Landesmeistertitel sondern auch einen neuen Vereinsrekord. Auch Jakob Nauck zeigte eine gute Steigerung seiner Leistung auf 29,88m wurde Dritter in seinem Wettbewerb.

1. Platz

  • U14 weiblich (1. Mannschaft)
  • U16 männlich

3. Platz

  • U16 weiblich
  • U14 männlich

9. Platz

  • U14 weiblich (2. Mannschaft)


Alle Ergebnisse in der Rubrik Wettkämpfe.

Wir gratulieren allen Athleten zu den guten Leistungen und Ergebnissen!

 

 



nach oben zurück

© SC DHfK Leipzig e.V., Abt. Leichtathletikzentrum - Impressum