12.11.
2012

LAZ-Läufer überzeugen in Pforzheim


Bericht zum Sparkassen Cross in Pforzheim, dem 1.Lauf des Deutschen Cross-Cups 2013 und gleichzeitig Qualifikationswettkampf für die Cross-Europameisterschaften in Budapest

 

Ein kleines, aber feines Team vertrat das LAZ Leipzig beim 1. Lauf des Deutschen Cross Cups 2013 in Pforzheim. Auf einem bei Regen sehr schwer zu laufendem Wiesenkurs konnten sich alle LAZ-Starter unter den ersten Sechs platzieren.

Dabei überraschten vor allem die B-Jugendlichen Schützlinge von Trainer Mathias Kummich mit Medaillenplätzen im Cross-Sprint über 600m. Nach einem lockeren Vorlauf lieferten die Zwillinge Anna und Jana Schwabe im Finale ein kampfbetontes Rennen ab und konnten im Ziel einen Doppelsieg feiern. Dabei lagen sie sogar vor den besten A-Jugendlichen. Da wollte Felix Rüger, der Fünfte der Deutschen B-Jugendmeisterschaften über 800m, natürlich nicht hinten anstehen und zeigte knapp fünf Minuten später ebenfalls ein hervorragendes Rennen. Nach 1:34,8min überlief er als Zweiter bei der Jugend die Ziellinie und ließ dabei alle Männer hinter sich.

Um eine mögliche Qualifikation für die Cross-EM in Budapest ging es auf den langen Strecken für drei LAZ-Athleten. Dabei konnten Laura Clart, als Fünfte über 4200m in der weiblichen Jugend U20 und Melanie Apitzsch auf Rang sechs über 6000m der weiblichen U23 erste Punkte sammeln. In 14 Tagen in Darmstadt müssten sie diese Platzierungen bestätigen, um sich für die Sechser-Teams des Deutschen Leichtathletik-Verbandes für Budapest zu qualifizieren. Diese Chance hat bei den Männern auch Jakob Stiller, der zum Schluss der Veranstaltung auf dem mittlerweile knöcheltiefen Geläuf über 8400m auf dem viertem Platz einlief und in 14 Tagen zusammen mit seinem Coach Frank Hennig ins niederländische Tilburg zum endgültigen EM-Qualifikationsrennen reisen wird. Den gleichen Platz wie Jakob erkämpfte sich bei der B-Jugend Langstreckentalent Nic Ihlow über 4200m. (Andreas Michallek)



nach oben zurück

© SC DHfK Leipzig e.V., Abt. Leichtathletikzentrum - Impressum