18.05.
2016

Rückblick auf das LA-Wochenende


Hürdensprinter Alex John in Top-Form

 

Athletics Sprint Elite Meet | Clermont

 

Hürdensprinter Alex John stellte am vergangenen Samstag in Florida, kurz vor der Abreise aus dem Trainingslager, erneut seine Top-Form unter Beweis. Mit seiner Zeit von 13,38 Sekunden blieb Alex zum zweiten Mal in der noch jungen Saison unter der Olympianorm (13,47 s). Mit der Europameisterschaftnorm (20,65 s) im Gepäck trat Sprinter Robert Hering die Heimreise an. Er belegte beim Abschluss-Wettkampf in 20,55 Sekunden den fünften Platz über 200 Meter.

 

The Berlin Meeting | Berlin

 

Vizeweltmeisterin Cindy Roleder musste beim letzten Test-Wettkampf Mütze und Handschuhe aus der Tasche zaubern. Für 6,01 Meter im Weitsprung und 12,58 Meter im Kugelstoßen zeigte unsere Vizeweltmeisterin auf ihrer Facebook-Seite zwei Daumen nach oben. Cindy startet am kommenden Wochenende in Hengelo über 100 Meter Hürden und am 28./29. Mai beim Siebenkampf in Götzis.

 

WLV Werfercup | Wiesbaden

 

Mit schwierigen Windbedingungen hatte am Samstag und Sonntag Diskuswerferin Sophie Christin Wust zu kämpfen. Sie nutze den ersten Wettkampf der Saison um sich mit 42,63m für die Deutschen Jugendmeisterschaften zu qualifizieren. Die DM-Qualifikation hakte auch Kugelstoßerin Laura Jokeit mit 15,19 Metern ab.

 

Adidas Boost Athletics Meeting | Herzogenaurach

 

Mit vielen internationalen Top-Stars feiert das adidas Boost Meeting in Herzogenaurach Premiere. Den Trubel und die starke Konkurrenz nutzen Robert Farken, Max Richter und Johann Heyral für neue Bestleistungen. Robert lief über 800 Meter 1:49,02 Minuten und knackte somit die Norm für die U20 Weltmeisterschaft in Bydgoszcz. Über 1500 Meter lief Max in neuer Bestzeit von 4:10,63 Minuten zur DJM-Norm. Johann freute über sich die neue Hausmarke von 4:10,07 Minuten.

 

Pfingstsportfest | Zeven

 

Beim traditionsreichen Pfingstsportfest in Niedersachsen stelle Nic Ihlow über 3000m Hindernis mit 8:59,73 Minuten eine neue Bestleistung auf. Der 20-Jährige darf sich aufgrund dieser Leistung auf einen Start bei den Deutschen Meisterschaften in Kassel freuen.

 

Pfingstsportfest | Leuna

 

Die dritte Delegation der TG Dreißigacker/Kummich/Michallek hatte es nicht ganz so weit. In Leuna sammelten Anna Kristin Fischer (7:15,34 min, DJM-Norm), Lenny Baum (6:56,15 min) und Oliver Kreisel (7:01,32 min) neue Bestleistungen über die 2000m Hindernis Distanz ein.

 

Bambino Sportfest | Borna

 

Für unsere Jüngsten ging es zum Wettkampf nach Borna. Auch da hatten stolze Trainer viel zu berichten. Einen Doppelsieg (3-Kampf und 200m) sichert sich Matheo Bubrowski in der M5. Im Staffellauf belegte die U8 den zweiten Platz. Oskar Nauck steigerte sich gegenüber dem letzten Wettkampf in jeder Disziplin und belegte im Dreikampf mit 1028 Punkten den zweiten Platz. Melinda Götze wiederholte ihren Vorjahresieg und errang in der AK 8 die Goldmedaille. In der W9 holten die Mias Platz zwei und drei. Mia Novy lag mit 963 Punkten knapp vor Mia Besser (947 Punkte).



nach oben zurück

© SC DHfK Leipzig e.V., Abt. Leichtathletikzentrum - Impressum