20.01.
2016

Starke U12 wird mit vielen Medaillen belohnt


Bericht von Lukas Mauer (Schülerpraktikant)


Am vergangenen Sonntag, fanden in Leipzig auf der Nordanlage die Stadt- und Regionalmeisterschaften der W/M 10 und W/M 11 im Fünfkampf mit über 100 Starterinnen und Startern statt.


In der weiblichen W10/11 konnten sich die drei Leipzigerinnen Diarra Müller (1. Platz W10), Melisande Malonek (1. Platz W11) und Franziska Fischer (2. Platz W11) gegen ihre Konkurrentinnen mit sehr guten Ergebnissen auf Stadt- und Regionalebene durchsetzen. Besonders hervorzuheben, war die Leistung von Melisande Malonek, sie gewann mit 173 Punkten Vorsprung vor ihrer Vereinskollegin Franziska Fischer.

Bei der männlichen M10 gab es ebenfalls einen Sieger vom SC DHfK. Richard Heinrich konnte mit guten Leistungen den Titel des Stadt- und Regionalmeisters holen. Einen dritten Platz belegte Johannes Graupe im Fünfkampf der M10 in der Stadtwertung.

In der Mannschaftswertung belegte der SC DHfK in der weiblichen Jugend U12 den ersten (Malonek, Fischer, Amende, Majak, Schiefer, Hauptmann) und zweiten Platz (Bühring, Müller, Kresse, Böhme, Penndorf, Heydecke) mit großem Abstand vor den anderen Vereinen. In der männlichen U12 konnte der SC DHFK ebenfalls mit einem ersten Platz in der Mannschaftswertung sehr zufrieden sein (Heinrich, Borck, Graupe, Lippisch, Kummich, Seifert).

Ein herzlicher Glückwunsch geht natürlich auch an das Trainer/innen-Team.



nach oben zurück

© SC DHfK Leipzig e.V., Abt. Leichtathletikzentrum - Impressum