19.01.
2016

Erstes Landesmeisterschafts-Wochenende


Bericht von Lukas Mauer (Schülerpraktikant)

 

Am vergangenen Wochenende fanden auf der Leipziger Nordanlage die Landesmeisterschaften im Winterwurf der U16 bis U20 mit 85 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Die Leipziger Sportler trotzten den winterlichen Witterungsbedingungen und präsentierten sich in guter Verfassung.


In der weiblichen U18 konnten sich die Athletinnen Luise Kretschmer (Speer, 40,61m) und Sophie-Christin Wust (Diskus, 41,27m) über die Silbermedaillen freuen. In der männlichen Jugend U20 gewann im Diskuswerfen Tobias Köhler mit einer Weite von 48,34m. Er qualifizierte sich zudem für Deutschen Winterwurfmeisterschaften. Für den SC DHfK Leipzig gab es noch zwei weitere Platzierungen auf dem Podest. Arthur Klem steuerte im Speerwerfen (40,13m) der männlichen U18 einen zweiten Platz bei und Elisa Halang gewann im Diskuswerfen (31,79m) der weiblichen Jugend U18 Bronze.

Da sich nicht einmal die Spikes gegen das Eis durchsetzen konnten, musste das Speerwerfen der U16 aufgrund der spiegelglatten Anlaufbahn abgesagt werden. Im Großen und Ganzen war das diesjährige Winterwerfen ein erfolgreicher Wettkampf und wir wünschen den Athletinnen und Athleten weiterhin eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison.



nach oben zurück

© SC DHfK Leipzig e.V., Abt. Leichtathletikzentrum - Impressum