09.11.
2009

LAZ-Crossläufer erfolgreich beim Cross-Cup in Pforzheim


Bericht von Mathias Kummich

 

Besser konnte es für das LAZ-Team beim ersten Wertungslauf des Deutschen Cross Cups in Pforzheim kaum laufen. Gleich zu Beginn bestätigte die 16-jährige Alexandra Martin ihre gute Form und gewann den 3km-Lauf der B-Jugendlichen. Dann folgte der Sieg von Sascha Strötzel über 4km. Von Anfang an übernahm Strötzel die Führung und distanzierte in einem packenden Endspurt den letzten verbliebenen Konkurrenten. Im ersten Qualifikationsrennen zur Cross-Europameisterschaft in Dublin verschaffte sich Max Betsch eine gute Ausgangsposition. Im Rennen der U 20 über 6,6km meldete er sich nach langer Verletzungspause mit einem vierten Platz in der deutschen Spitze zurück. Die Entscheidung darüber wer ins deutsche EM-Team kommt fällt Ende November in Darmstadt. Als letzter LAZ-Starter musste Ronny Martick im Hauptlauf der Männer über 10km ran. Der Mittelstreckenläufer war mit dem neunten Platz bei seinem ersten Crosslauf der Saison sehr zufrieden, konnte er sich doch im Feld der Langstreckenläufer gut behaupten.



nach oben zurück

© SC DHfK Leipzig e.V., Abt. Leichtathletikzentrum - Impressum