23.12.
2009

LAZ Leipzig mit 20 Bezirksmeistern und 21 Stadtmeistertiteln


Bericht von Hannes Unger (Teilnehmer und Praktikant)

 

Am 20. Dezember fanden in der schönen Leichtathletikhalle von Halle die Bezirkmeisterschaften der Altersklassen 9 bis 13 und die Stadtmeisterschaften ab der Altersklasse 14 statt. Dies war noch mal eine gute Einstimmung an diesen 4. Advent für die Landesmeisterschaften im Januar. Bei diesem Wettkampf sind insgesamt 149 Athleten des LAZ an den Start gegangen.

Einen guten Abschluss vor den Weihnachtsferien erzielte der große Tony Zeuke in der AK 14. Er belegte den ersten Platz über 60m Hürden, im Weitsprung und im Kugelstoßen. Bei den Männern war der Schnellste Kevin Straßburger, der noch dazu den Weitsprung gewann. Vivien Wehner wurde mit sehr guten Leistungen im Hochsprung Erste und siegte auch noch im Kugelstoßen. Im harten 1000-Meter-Rennen der M 12 hatte Theo Capelle die meiste Ausdauer und für die Staffel reichte es ebenfalls für den 1. Platz. In der Altersklasse M 13 holte sich Alexander Schüller zwei Goldmedaillen in den Disziplinen Kugel und 60m Hürden. Sehr gute Leistungen erzielte auch Mara Gebauer, denn sie gewann mit ihren Trainingskameraden die Staffel und sprang von allen 11-jährigen Mädchen am weitesten. Bei den jüngsten Athleten gab es folgende Doppelsiege: Der 9-jährige Jason Gonzales Soto gewann nicht nur die Staffel sondern auch die 400m. In der Staffel und im 800m der W 10 ereichte Clara Mare Lippisch jeweils den 1. Platz.

Nicht nur die Platzierungen der Athleten waren sehr gut, sondern manche erreichten schon ihre D-Kadernorm für 2010. Der Werfer Dörner Malte schaffte diese D-Kadernormen (Landeskader) im Kugelstoßen und im Diskuswerfen. Die Kugelstoßleistung des erfolgreichen Teilnehmers Tony Zeuke reichte ebenfalls für die D-Kadernorm. Vivien Wehner erzielte mit ihrem Kugelstoßergebnis von 11,63m auch eine Landeskadernorm.

Die Stimmung in der Halle war riesig, aber an der Einhaltung des Zeitplans muss nächstes Jahr noch gearbeitet werden. Das LAZ war mit insgesamt 124 Podestplätzen der erfolgreichste Verein von allen. Wir möchten uns natürlich nicht nur bei den vielen Athleten bedanken, sondern auch bei den Trainern.



nach oben zurück

© SC DHfK Leipzig e.V., Abt. Leichtathletikzentrum - Impressum