03.12.
2015

Junior-Elite-Team des Leichtathletikzentrums im SC DHfK Leipzig berufen


16 Nachwuchsathleten werden 2016 besonders gefördert


Am vergangenen Freitag war es wieder soweit: das Junior-Elite-Team (JET) des Leichtathletikzentrums (LAZ) im SC DHfK wurde berufen. Ziel ist es, aussichtsreiche Athleten im Alter zwischen 16 und 22 Jahren auf ihrem langen und steinigen Weg zu sportlichen Höchstleistungen zusätzlich zu unterstützen. In Ergänzung zu der bestehenden Leistungssportförderung stehen die Teamleiter beratend und begleitend zur Verfügung. Da die Herausforderungen eines jungen Sportlers nicht mit dem Verlassen des Sportplatzes aufhören, ist es ein wesentlicher Punkt auch im schulischen und privaten Umfeld individuelle Unterstützung anzubieten. Durch Schulungen sowie gemeinsame sportliche und außersportliche Aktivitäten sollen neben dem regelmäßigen Training in den Trainingsgruppen Akzente für eine ganzheitliche Entwicklung der Athleten gesetzt werden.

Nach einem ersten Kennen lernen erhielten die ins JET berufenen Nachwuchssportler eine Urkunde und ein individuelles T-Shirt. Gemeinsam mit Vertretern des Vorstandes des SC DHfK und der Abteilungsleitung sowie Trainern, Eltern und weiteren Gästen klang der Abend gemütlich aus. Das LAZ im SC DHfK Leipzig beglückwünscht die Athleten und wünscht ihnen viel Erfolg für ihren weiteren Weg.

JET des LAZ im SC DHfK Leipzig:

  • Laura Clart
  • Robert Farken
  • Anna Kristin Fischer
  • Niels Torben Giese
  • Anne-Cathrin Hoppe-Herfurth
  • Nic Ihlow
  • Roman Klem
  • Tobias Köhler
  • Lydia Kummich
  • Jakob Nauck
  • Felix Rüger
  • Marvin Schulte
  • Linda Strigenz
  • Luise Thate
  • Jonas Tesch
  • Christine Winkler


nach oben zurück

© SC DHfK Leipzig e.V., Abt. Leichtathletikzentrum - Impressum