13.09.
2017

Fly Europe in Paris


Deutsches Team belegt bei Länderkampf den 2. Platz


Die Stadt der Liebe hat auch schon sonnigere Tage erlebt. Beim Länderkampf "Fly Europe" am Pariser Eifelturm mit den Nationen aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien und den USA schüttet es aus Kübeln.

Mit den bescheidenen Bedingungen kamen die gastgebenden Franzosen offenbar am besten zu recht und sicherten sich vor dem DLV-Team und der Mannschaft aus Spanien den Sieg.

Die deutsche Mannschaft sammelte in Paris 34 Punkte (Weitsprung - Claudia Salman-Rath mit 18 Punkten I 100 Meter - Julian Reus mit 16 Punkten I Stabhochsprung - Tobias Scherbarth mit 0 Punkten) und teilte sich damit den zweiten Platz mit den ebenfalls erfolgreichen Spaniern.

Aus Sicht des SC DHfK Leipzig war mit Sprinter Roy Schmidt ein Vertreter der Grün-Weißen in der französishen Hauptstadt. Als Ersatzmann für den deutschen Rekordhalter Julian Reus, gehörte er ebenso zum Aufgebot wie Oleg Zernikel und Melanie Bauschke im Stabhochsprung und Weitsprung.

Der SC DHfK Leipzig und die Abteilung Leichtathletikzentrum gratulieren Roy Schmidt und dem DLV-Team zum zweiten Platz beim Länderkampf "Fly Europe" in Paris.

Foto: Roy Schmidt beim Länderkampf "Fly Europe" in Paris (Quelle: R. Schmidt)



nach oben zurück

© SC DHfK Leipzig e.V., Abt. Leichtathletikzentrum - Impressum